Anal

Ich liebe das, was andere Frauen nicht zu denken wagen: ich wünsche mir nichts mehr, als in meinen süßen Arsch gefickt zu werden und koste harten Analsex in jeder möglichen Minute voll aus. In meinem ersten Fickfilm auf mydirtyhobby.com wurde ich beim Analverkehr richtig geil und habs auch schon vorher ständig gebettelt, von hinten genommen zu werden. Wann kommst Du dazu?

Latexdiva in Arsch gefickt!!!

latexdiva analSo einen krassen Arschfick hatte ich schon lange nicht mehr erlebt! Als Latexdiva hatte ich mir wieder ein williges Fickopfer gesucht, um mir meinen süßen Arsch mal wieder extrem durchficken zu lassen. Ich liebe es einfach, mich von hinten verwöhnen zu lassen! In meinem hautengen glänzenden Latex Catsuit habe ich mich auf die Jagd gemacht und einen geilen Typen aufgerissen. Erst pose ich vor ihm in meinem Latexanzug und dann lutsche ich ihm seinen riesigen Saftschwanz deepthroat ab. Der Typ weiß ganz genau, wie er seine Diva befriedigen kann und rammt mir seinen harten Bolzen in meine enge Rosette. Extrem tief und heftig stieß er immer wieder zu. Ja, so brauche ich das! Zum Schluss schoss er mir seine Riesenladung Sperma auf meine verhurte Diven-Fotze. Meine Geilheit war fürs Erste befriedigt, aber ich denke jetzt schon wieder an meinen nächsten Arschfick und meinen ganzen Körper durchläuft schon wieder diese nie enden wollende Ficklust.

Dieses Video jetzt sehen

Anal! Arsch voller Sperma!

anal_arsch_voller_sperma_aEs geht nichts über einen richtig geilen Arschfick! Das ist für mich das allerbeste Mittel gegen Langeweile. Immer schön hammerhart hinten rein. Mein Kumpel ist ein echt geiler Ficker und wenn ich es mal wieder nötig habe, ist er sofort zur Stelle. Neulich war es bei mir mal wieder so weit, also habe ich ihn angerufen und er hat sich sofort auf den Weg zu mir gemacht. In meinen weißen Nylons und Satin-Handschuhen mache ich ihn richtig heiß auf meine geile Arschfotze. Er fackelt auch nicht lange und schob mir seinen riesigen Schwanz in den engen Arsch. Wow, das liebe ich. Er bohrte seinen Lümmel  immer tiefer rein und rammelte mich anal extrem heftig durch. Zum Finale schießt er mir seinen heißen Ficksaft direkt in den Po. Genau der richtige Platz für schön viel Sperma. Ich kann es kaum bis mein Kumpel mir die Rosette wieder so geil bearbeitet.

Dieses Video jetzt sehen

Mitten im Flugzeug gefickt!!!!

mitten_im_flugzeug_gefickt_aSo etwas habe ich vorher noch nie erlebt! Ein einmaliger Public Sex Höhepunkt, den ich nie vergessen werde! Neulich musste ich ganz schnell nach Köln, um rechtzeitig da zu sein blieb mir nur das Flugzeug. Obwohl mein Kumpel dabei war, wurde mir etwas langweilig. Plötzlich war ich so geil und wollte nur noch extrem durchgefickt werden. Sex an verrückten Orten ist genau mein Ding und im Flugzeug hatte ich es noch nie getrieben. Absolut einmalig war das. Ich habe dann zuerst seinen pochenden Schwanz richtig schön geblasen, Mann, war das ein Hammerteil. Und ehe ich mich versah, rammte er mir seinen Fickprügel so richtig extrem in den Arsch. Mhmm, ganz genau so brauche ich es, schöner harter und versauter Public Sex. Seine heiße Ficksahne hat er mir dann direkt in meine nasse enge Fotze gespritzt. Mit einer vollgespermten Pussy fühle ich mich immer gleich viel besser. Das war Adrenalin pur. Was wohl die Stewardess von uns gedacht hat …

Dieses Video jetzt sehen

Strenge Chefin erzieht Azubi zum Arschficker

strenge_chefin_erzieht_azubi_aAls Chefin muss ich immer hart durchgreifen. Im Ausbildungsbericht meines Azubis musste ich feststellen, dass er nicht ausreichend unterrichtet wurde. Also musste ich selber ran und ihm die wichtigste Einheit beibringen. Der Azubi ist echt ganz schön frech und vorlaut, aber als dominante Chefin bestimme ich, was gemacht wird. Schon lange war ich total geil auf den Azubi-Schwanz und wollte ihn in meiner engen Arschfotze spüren. Als ich meine Bluse öffnete und meine prallen Titten frei legte, wurde der Azubi schon etwas zahmer. Gierig fing ich an seinen Schwanz zu blasen. Mhmm, geil. Der sollte jetzt richtig erfahren, was es bedeutet von seiner Chefin anal entjungfert zu werden und zum Arschficker erzogen zu werden. Also nahm ich seinen riesigen Fickprügel und stopfte ihn in meine willige Arschfotze.  Dann geil Ass-to-mouth und schon ging es weiter mit dem Arschfick. Jetzt knallte mich der Kleine richtig hart und tief durch. Der konnte von meinem Arsch gar nicht genug bekommen. Zum Finale spritzte er mir eine Riesenladung Sperma direkt in meine Fresse. Mit mir als Chefin wird es mein Zögling in der Firma noch weit bringen.

Dieses Video jetzt sehen

Ich hab die Arschkarte

arschkarteDa war ich wohl etwas zu frech zu dem Typen … tja, und das hatte ich nun davon. Ich habe im wahrsten Sinne des Wortes die Arschkarte von ihm bekommen! Vielleicht waren auch meine nuttigen Klamotten schuld, ich weiß es nicht … Auf jeden Fall hat mich der Kerl richtig heftig mit seiner Fleischpeitsche bestraft! Meine enge Arschfotze musste richtig leiden unter seinen harten und tiefen Stößen. Zuerst musste ich seinen riesigen Schwanz lutschen, aber das schien ihm nicht zu genügen, er war richtig geil auf meinen süßen Arsch. Der Typ bohrte seinen Riemen blank in meine Rosette und rammelte mich auf dem Sofa durch. In allen möglichen Stellungen musste ich ihn anal befriedigen, er konnte gar nicht genug von meinem heißen Loch bekommen. Seine Riesenladung Ficksahne spritzte er mir dann direkt in meinen Blasmund. Mein lautes Stöhnen war bestimmt wieder meilenweit zu hören … was meine Nachbarn bloß von mir denken …

Dieses Video jetzt sehen

Schamloser Arschfick im Möbelhaus! Ass-to-mouth!


Für einen geilen Arschfick bin ich ja immer zu haben und das am besten schön public. Als ich vor Kurzem im Möbelhaus war, um mich nach ein paar schicken neuen Sachen umzuschauen, schlich mir dauernd so ein Kerl hinterher. Da fragte der mich doch plötzlich ganz schüchtern ob ich Bock auf Analsex habe. Er würde mich aus dem Internet kennen. Ich fand den so heiß, dass ich es sofort an Ort und Stelle wollte. Wir suchten uns ein stilles Plätzchen und schon hatte ich seinen Riesenprügel ganz tief in meiner engen Rosette. War das geil! So richtig hart Doggy. Zum Schluss habe ich ihm noch den Schwanz schön leer geblasen, sein ganzes Sperma hat er mir in den Mund gespritzt. Voll lecker. Ich bin schon ganz gespannt, wer mich das nächste Mal anal extrem durchfickt, wenn ich wieder ins Möbelhaus gehe. Meine gierige Arschfotze braucht einfach einen harten Lümmel, der sie befriedigt.

Dieses Video jetzt sehen
Seite 1 von 11